Aktuelles

Monty`s letzte Chance!

Wir möchten uns recht herzlich bei Frau Sabine Padberg, Tierpsychologin und Verhaltensberaterin aus Bühl (http://www.canisland.de) und Frau Diane Weiß, Tierpsychologin aus Koblenz, für Ihre tatkräftige Unterstützung im Falle unseres Sorgenkindes Monty bedanken.

Wir sind froh, dass die zuvor konsultierten Hundetrainer Unrecht hatten und Monty nun eine echte Chance hat, ein Hundeleben ohne Frust, Angst und Aggressionen führen zu können. Außerdem ist Monty ein gutes Beispiel dafür, dass Tierschutz nur vereinsübergreifend und in Teamarbeit möglich ist. Vielen Dank für die Unterstützung.

Und hier der liebevoll verfasste Bericht von Frau Diane Weiß mit aussagekräftigen Bildern: Bericht

"Die Tierheime übernehmen immer mehr staatliche Aufgaben ohne kostendeckende Erstattung. Die Kommunen nehmen jährlich über 250 Mio. Euro aus der Hundesteuer ein. Davon benötigen wir 20 Prozent als Rettungsschirm für Tierheime."

Wolfgang Apel, Ehrenpräsident des Deutschen Tierschutzbundes