admin

Author Archives

Extrem verwahrloste Hündin: Tierheim sucht Zeugen

„Katastrophaler Zustand!“: Die schwer verwahrloste Hündin „Angel“ ist am Montag den 20.07.2015 angebunden in der Zeppelinstraße in Rastatt gefunden worden.

Dieses Geschirr soll Hinweise auf den Halter liefern:
11781811_302775473180040_7808448735775601062_n
Für sachdienliche Hinweise, welche die Ermittlung dieses Tierschänders ermöglichen, wird von einem Mitglied des Tierschutzvereins Rastatt eine Belohnung In Höhe von 2.000,– € ausgesetzt.

Hinweise bitte direkt an die Polizei Rastatt, Telefon 07222-761-0 oder
an das Tierheim Rastatt zur Weiterleitung Tel.-Nr. 07222-21424.


Robby braucht Ihre Hilfe!!!!!

Unser süßer Senior Robby braucht ganz ganz dringend ein zu Hause!

Wir sind auf der Suche nach einem PFLEGEPLATZ für ihn.


Das bedeutet, wenn Sie können und unserem Schatz helfen möchten, nehmen Sie ihn in Ihre Familie auf, aber für Kosten wie Futter, Tierarzt und seine Medikamente kommt das Tierheim auf.


Robby ist knapp 13 Jahre alt und trauert hier sehr. Er ist zwar aufgeweckt und freut sich so über uns, aber er braucht mehr!!! Er braucht jemand der viel Zeit für ihn hat, der Tierheim Stress macht ihm zu schaffen…


Robby bekommt 2 mal täglich Schmerzmittel für seine Arthrose aber er läuft immer schlechter, da er hier einfach nicht zur Ruhe kommt….


Wir suchen dringend ein ebenerdiges zu Hause, bzw. Pflegeplatz wo er seine letzte Zeit verbringen kann. Er ist so Menschenbezogen, anhänglich und liebevoll! Robby versteht sich mit Rüden und Hündinnen, er mag einfach alle.
Kinder findet er auch ganz toll, nur zu stürmisch sollten sie nicht sein.


WICHTIG, man sollte hier aus dem Raum / Gegend Rastatt / Karlsruhe kommen, damit auch unser Tierheim Tierarzt aufgesucht werden kann, wegen Kostenübernahme.



Fassen Sie sich ein Herz, unser Robby braucht Sie!!!!


Wir möchten nicht dass unser Opa womöglich irgendwann im Tierheim sterben muss, ohne ein schönes zu Hause gehabt zu haben….


Bericht zum Tierheimfest

BT Bericht als PDF


Missstände „gang und gäbe“

Artikel als PDF laden


Neuer Transportanhänger für den Tierschutzverein Rastatt und Umgebung e.V.

Seit einiger Zeit sind wir im Besitz des neuen Anhängers, der uns bereits gute Dienste leistete.

Dank unserer Sponsoren konnte der Anhänger finanziert werden und steht uns nun für die Dauer von 5 Jahren kostenlos zur Verfügung.

Dafür sagen wir unseren Sponsoren ein herzliches Dankeschön.

Ihr
Robert Croll
1. Vorsitzender

Unsere Sponsoren:

  • Luise Lang, Textilreinigung
    Kehlerstr. 6, 76437 Rastatt
  • Brauereigaststätte » Linde «
    Kapellenstr. 2, 76437 Rastatt
  • Firma Dieter Böhnke, Kran- Transport-Logistik
    Zeppelinstr. 5, 76474 Au am Rhein
  • Dr.med.vet. Anke Essig, Tierärztin
    Einsteinstr. 6, 76316 Malsch
  • Gunna Muthmann, Tierheilpraktikerin
    Obere Talstr. 22, 76316 Malsch
  • Dr.med.vet. Michael Götz, Tierarzt
    Hechtstr. 15, 76437 Rastatt
  • Gaststätte » Frey «
    Bleichstr. 1, 76437 Rastatt
  • Firma Hazan Kutlu, Kfz.-Handel u. Reifenservice
    Berliner Ring 46, 76437 Rastatt
  • Autoglas Alsace S.R.A.L.
    12, Route du Rhin, F 67930 Beinheim
  • Modena Casa, Fließen und Naturstein
    12, Route du Rhin, F 67930 Beinheim
  • Zoo & Co.
    Karlsruher-Str. 7, 76437 Rastatt
  • Verena Zimmer, Tierheilpraktikerin
    Hauptstr. 100, 76461 Muggensturm
  • REWE Minet OHG
    Richard-Wagner-Ring 30, 76437 Rastatt
  • Nicole Pahl, Tattoo & Piercing World
    Kehlerstr. 14, 76437 Rastatt


Sommerfest am 19.07.2015


Ruf nach Kastrationspflicht

Artikel als PDF laden


Flohmarkt im Tierheim


Einladung zur Mitgliederversammlung

Wann: Freitag, den 17.April 2015
Beginn: 20.00 Uhr
Wo: Hotel Brückenhof,
Richard-Wagner-Ring 61, 76437 Rastatt

Liebe Mitglieder,

hiermit laden wir Sie herzlich zu unserer Jahresmitgliederversammlung für das Jahr 2014 ein und freuen uns auf eine rege Teilnahme.

Die Tagesordnung:

  • Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen
  • Einladung zur Mitgliederversammlung
  • Geschäftsbericht des Vorstandes
  • Rechenschaftsbericht des Kassenwartes
  • Prüfungsbericht der Kassenprüfer
  • Aussprache über die Berichte
  • Entlastung des Vorstandes
  • Neuwahl des Vorstandes
  • Verschiedenes
  • Anträge, die unter Punkt „Verschiedenes“ gestellt werden und sich auf rechtliche oder satzungsändernde Belange beziehen, können auf dieser Mitgliederversammlung nicht beschlossen werden. Diese werden dann für die nächste Mitgliederversammlung zur Beschlussfassung vorgesehen.

    Rastatt, den 6.März 2015

    Der Vorstand

    Robert Croll


Köstlichkeiten für unsere Vierbeiner

Einen ganzen Kofferraum voller Hunde – und Katzenfutter gab es jetzt zu Weihnachten für unsere Schützlinge, wie schön!

Da ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei.
Ein riesen Dankeschön an die PFÖTCHENSCHULE KUPPENHEIM !!!

Vor allem von unseren Hunden ein kräftiges WUFF und ein zartes MIAU von unseren Samtpfoten, denn die freuen sich am meisten, vielen Dank das ihr unser Tierheim immer so tatkräftig unterstützt!!


Page 4 of 7First...345...Last

"Die Tierheime übernehmen immer mehr staatliche Aufgaben ohne kostendeckende Erstattung. Die Kommunen nehmen jährlich über 250 Mio. Euro aus der Hundesteuer ein. Davon benötigen wir 20 Prozent als Rettungsschirm für Tierheime."

Wolfgang Apel, Ehrenpräsident des Deutschen Tierschutzbundes