Anka


Rasse: Dackel-Mischling

Geboren: ca. 2007
Geschlecht: weiblich

Anka die arme Maus wurde von ihrem ehemaligen Besitzer im Wohnwagen einfach zurückgelassen, während er abgehauen ist. Aufmerksame Nachbarn haben mitbekommen, dass Anka noch im Wohnwagen war und haben sie daraufhin zu uns gebracht. Wir sind wirklich erschüttert, wie herzlos Menschen sein können. Eine treue Seele zurück lassen, die auf den Menschen angewiesen ist und jahrelang treu zur Seite stand, unfassbar traurig.
Nun sucht Anka ein neues liebevolles Zuhause.
Die Dackel-Mix Hündin ist eine absolut liebenswerte ältere Dame, die nur beim Menschen sein will. Sie geht offen und ohne Scheu auf fremde zu und will einfach nur gekrault werden. Gerne kann sie auch zu bereits größeren (ab 10 Jahren) Kindern ziehen. Je mehr Hände, desto mehr Streicheleinheiten J Mit anderen Hunden hat Anka auch keine Probleme, ob sie Katzen kennt und mag, wissen wir leider nicht. Trotz ihrer geschätzten 10 Jahren geht Anka noch liebend gerne spazieren und hat riesen Spaß dabei. Sie würde am liebsten überall mithingehen, wo ihre Menschen sind. Deswegen wäre es schön, wenn Anka’s neue Familie sie als richtiges Familienmitglied integrieren und sie überall (wo es geht) dabei sein darf. Aufgrund ihrer Größe und Anständigkeit ist das sicherlich auch kein Problem J Denn ob sie alleine bleiben kann, wissen wir leider auch nicht. Anka ist keine Schlaftablette und sucht deshalb eine Familie, die noch bisschen was mit ihr unternehmen möchte und nicht nur daheim faul auf dem Sofa rumliegt, was nicht heißt, dass sie das nicht mag. Im Gegenteil, denn es gibt nichts Schöneres als nach einem schönen Spaziergang auf der Couch zu faulenzen und geknuddelt zu werden.