Babsi

Rasse: Wüstenrennmaus
Geschlecht: weiblich
Geboren: ?

Unsere bildhübsche Rennmausdame Babsi wurde draußen von aufmerksamen Menschen gefunden, die sie sofort einfingen und zu uns brachten. Sie musste sich draußen bestimmt mit so einigem herum schlagen, denn sie hatte ein paar kleine Verkrustungen am Körper und die Hälfte ihres Schwanzes fehlte, dies sah aber nicht frisch aus, das war auch schon etwas abgeheilt und verkrustet. Babsi hat sich hier bestens erholt und eingelebt. Nun sucht sie ganz schnell ein neues zu Hause bei einer oder mehreren Rennmäusen. Wie alt sie ist, können wir leider nicht sagen, auf uns macht sie einen agilen fitten Eindruck. Wie eine Omi, erscheint sie uns jedenfalls nicht 🙂
Diese Tiere sind Dämmerungsaktiv, das heißt zum Abend hin werden sie munter und los geht´s im Terrarium.
Rennmäuse leben am liebsten in ihren selbst gebauten, unterirdischen Gängen. Sie brauchen viel Streu und Stroh, gerne sehr hoch geschichtet, damit sie ihre Wohnideen verwirklichen können. Es macht unglaublich viel Spaß ihnen beim Umbau, um dekorieren und graben zu zuschauen, manchmal besser als Kino 🙂
Wenn man das Terrarium frisch macht und neu einrichtet, denn dann haben sie allerhand zu tun, ihre Behausung erstmal wieder so herzustellen und hinzu richten wie es ihnen passt.
Rennmaus Erfahrung sollte auf jeden Fall vorhanden sein, da eine Vergesellschaftung nicht immer einfach und auf keinen Fall zu unterschätzen ist.
Wir wünschen uns für die hübsche Rennmaus Dame Babsi schnell ein neues zu Hause, vielleicht auch bei einer einzelnen Dame, in einer weiblichen oder Kastraten Rennmaus Gruppe 🙂 Wenn unsere Babsi gut dazu passen würde, kommen Sie sie einfach mal zu den Öffnungszeiten besuchen.