Bella

bellaRasse: Altdeutscher Hütehund
Geboren: 2010
Geschlecht: weiblich

Bella wurde im Tierheim abgegeben, da es in ihrem ehemaligen Zuhause nicht mehr gepasst hat.
Die wunderschöne Altdeutsche Hütehündin ist ein absoluter Schatz. So anhänglich und verschmust, läuft einem ständig nach und will ihren Menschen gefallen. Bella’s Grundgehorsam ist sehr gut, sie läuft auch sehr vorbildlich an der Leine, sehr dicht an der Person die sie führt. Sie achtet eben immer auf ihre Begleitpersonen, was sehr typisch für diese Rasse ist. Ihre wunderschönen rehbraunen Augen und dieser Blick stecken voller Liebe. Bella ist ein sehr gutmütiger und liebevoller Hund, die sehr ruhig und ausgeglichen wirkt. Sie ist eine sehr sanfte Hündin, die ihren Menschen mit Respekt entgegen tritt und nicht jeden direkt umrennen muss, nur um Streicheleinheiten zu bekommen.
Mit anderen Hunden versteht sie sich super, nur Katzen mag sie absolut nicht. Diese sollten im neuen Zuhause nicht vorhanden sein. Sie war es gewohnt immer viel im Freien zu sein, daher sollte ihre neue Familie ein Haus mit eingezäuntem Garten haben, damit sie immer draußen liegen kann, wenn ihr danach ist. Kinder sollte es nicht geben, da sie mit ihnen viel zu sehr überfordert ist.
Hütehunde gehören mit zu den Familienhunden und lieben es auch einfach mal dösen zu können und gekrault zu werden. Aber sie brauchen auch Beschäftigung. Denn wie der Name „Hütehund“ schon sagt, brauchen sie was zum hüten/aufpassen/bewachen.
Diese Rasse ist leider nicht für Anfänger geeignet, da man wirklich wissen muss, wie man mit ihnen umzugehen hat. Für Couchpotatoes ist Bella auch nicht geeignet, denn eine Aufgabe in ihrer Familie braucht sie unbedingt.
Wenn Sie also einen absoluten Traumhund suchen, viel im Freien unterwegs sind, ihr eine Aufgabe in ihrer Familie geben können, genügend Platz und Zeit haben, dann sind Sie bei Bella genau richtig. Sie wird Ihre Herzen im Sturm erobern.