Cayena

Rasse: Schnauzer-Mischling
Geschlecht: weiblich kastriert
Geboren: 01.01.2010

Cayena kam ins Tierheim, da sie sich nicht mehr mit dem vorhandenem Hund vertragen hat. Bei uns sitzt sie mit einem kleinen Rüden zusammen Tag und Nacht, das funktioniert ganz gut, bis auf dass Cayena hin und wieder mal eifersüchtig ist, sobald der Mensch in der Nähe ist und das zeigt sie ihm dann auch ganz deutlich. Deswegen sollte Cayena Einzelprinzessin in ihrem neuen Zuhause sein. Ansonsten versteht sie sich wirklich gut mit anderen Hunden und spielt sogar hin und wieder mal mit ihnen.
Cayena ist ein Goldschatz, sie liebt es beim Menschen zu sein und genießt die Aufmersamkeit sehr. Ob alt oder jung sie mag jeden und freut sich über Spiel- und Streicheleinheiten. In ihrem neuen Zuhause dürften also gerne auch Kinder ab dem Schulalter leben. Sie ist eine ruhigere sensible Hündin, die super Gelassenheit ausstrahlt. Doch sie kann auch anders. Toben, Ball spielen, im Wasser planschen, auf Ausflüge mitgehen, all die Dinge machen Cayena auch riesen großen Spaß. Sie möchte am liebsten überall mithingehen und dabei sein. An der Erziehung muss man noch einiges machen, bis auf ein Sitz ist leider nicht sehr viel mit ihr gemacht worden. Doch mit Leckerlies und Geduld kriegt man das auch ganz gut hin bei ihr. Sie ist lernfähig und möchte ihrem Menschen immer gefallen. Ob sie alleine bleiben kann wissen wir leider nicht, aber wir gehen davon aus, dass sie mit ein paar Stunden alleine sein, kein Problem hat.
Wer also einen ausgeglichenen Familienhund und treuen Begleiter sucht, ist bei Cayena an der richtigen Adresse.