Fibi

Rasse: Perser
Geschlecht: weiblich – kastriert
Geboren: 11.08.2004

Fibi wurde wegen Allergie bei uns abgegeben. Den ersten Tag war sie etwas verschüchtert und versteckte sich gleich.

Doch schon am zweiten Tag war es etwas besser. Sie erkundete das Katzenzimmer, ihre neuen Katzenkumpel und kletterte im Außenbereich fleißig drauf los. Mit ihren Artgenossen hat sie keinerlei Probleme, Hunde kennt sie nicht.

Fibi ist absolute Freigängerin mit Herz, sie liebt es draußen zu sein, wird auch nur als Freigängerin vermittelt!

Da sie natürlich langes, sehr schön gepflegtes Fell hat ist es wichtig, als neuer Besitzer zu wissen, wenn die hübsche Lady von ihren Streifzügen zurück kommt, muss sie halt auch oft gebürstet werden da sie sonst verfilzen kann.

Sie lässt sich aber gut und gerne bürsten, nur allzu lange darf es auch nicht dauern, da wird die Dame ungeduldig

Fibi ist eine sehr Menschenbezogene, anhängliche Kätzin die es sehr genießt gestreichelt zu werden.

Daheim ist sie sehr ruhig und ausgeglichen, döst und faulenzt viel.

Fibi kennt Kinder, kann aber nicht viel mit ihnen anfangen, sie meidet sie und geht ihn lieber aus dem Weg, daher sollten im neuen zu Hause lieber keine Kinder sein, das würde sie nur unnötig nerven.

Fibi braucht ein ruhiges zu Hause ohne viel Trubel und Hektik