Frankie

Rasse : Boxer Mix 
Geschlecht : männlich – kastriert 
Geboren : 2014

Boxer Fans aufgepasst, hier kommt unser Powerpaket auf vier Pfoten!
Frankie wurde schweren Herzens bei uns abgegeben, da man sich etwas mit ihm übernommen hatte.
Er wurde als zweithund geholt, zu einer Boxer Hündin dazu, doch leider war die Hunde Dame restlos überfordert mit Frankies stürmischer Art. Auch die ehemaligen Besitzer sagten uns, daß sie etwas überfordert mit ihm sind, da er einfach zuviel und ständig fordert. Sie waren mit dem Bub auch bei einen Hunde Trainer, haben einiges mit ihm gemacht, hatten ihn jetzt 5 Monate, merkten aber das es ihnen und der Hündin einfach zu viel wurde.
Frankie versteht die Welt natürlich nicht mehr, für ihn war alles toll, Frankies Welten ist schön und bunt 😊Er ist ein unfassbar lieber Kerl, wir alle haben ihn schnell ins Herz geschlossen, man muß ihn ständig knutschen und mit ihm herum albern! Der stattliche Boxer Rüde ist super aufgeschlossen, begegnet jedem Menschen super freundlich und flippt gleich aus vor Freude. Auch Kinder sind kein Problem, Frankie würde super in eine Familie passen, allerdings sollten die Kinder schon standfest sein, denn er ist manchmal wirklich ein kleiner Bauer, auch auf unserer stürmt er zu wie der Wind und vergisst gerne mal zu bremsen 😊
Uns wurde gesagt, daß Hunde Begegnungen mit ihm sehr anstrengend sein sollen, weil er irgendwann ausflippt, wir gehen aber davon aus das er einfach zu den anderen Hunden will, nicht hin zu dürfen, frustriert ihn. Er soll bedingt verträglich sein, hier zeigt er sich bisher super freundlich egal ob Rüde oder Hündin. Kein bellen, kein knurren, er läuft völlig desinteressiert an den anderen vorbei. Frankie ist ein Rüde in voller Blüte, der gerade gerne seinen Grenzen testet, mal kucken wie weit man gehen kann.. Auch seine Leinen Führigkeit ist ausbaufähig, er zieht was das Zeug hält, aber hier zählt, durchsetzen! Wenn man ihm im klaren Ton sagt, Schluss damit und Bei Fuß , läuft er ganz toll neben uns her, er kann das nämlich, er will eben nur nicht immer 😊 Er ist ein klasse Kerl, aber auch ein stürmer Dickkopf, Boxer eben. Man muß ihm ganz klar beibringen, wer der Anführer ist, wie die Regeln sind und was er nicht darf. Frankie lernt das sicher schnell, denn er ist absolut nicht böse, er weiß es einfach nur nicht besser, er ist ein Clown, und tut manchmal so als wäre er ein Teenie 😊Grundkommandos und alleine bleiben beherrscht er gut, wobei er bisher, alleine mit dem anderen Hund war, wie er ganz alleine, alleine bleiben findet wissen wir nicht genau, aber auch das kapiert er bestimmt ganz schnell! Im Auto mit fahren ist kein Problem für ihn, mitfahren ist toll! Frankie hat einfach Power im Hintern, langsam machen ist nicht sein Ding, auch nicht beim 34 Grad, sagten seiner Besitzer. Er möchte rennen spielen, toben, mit seinen Menschen unterwegs sein! Hunde Sport wäre für ihn sicherlich auch eine spannende Herausforderung , denn genau das mag unser hübscher Prachtkerl! Katzen braucht Frankie nicht wirklich in seinem Leben. Als zweithund wäre er durchaus geeignet, aber nur wenn der andere Hund ein ähnliches Kaliber ist, denn er hat die Hündin wohl sehr oft beansprucht, das Energie Bündel will hält Action!
Frankie ist alles in allem ein richtig toller Hund, der eine konsequente Hand braucht, die ihm vieles noch beibringt und eben manchmal auf den Boden der Tatsachen zurück holt 😊 Unser Charmeur ist ein Diamant, der noch zu Ende geschliffen werden muß, dann ist er ein absolut teuer Begleiter, denn seine Menschen liebt er heiß und innig!