Lucy & Emma

Rasse: Main Coon
Geschlecht: weiblich kastriert
Geboren: Lucy: April 2014 , Emma: April 2015

Lucy & Emma kamen als Fundkatzen zu uns und wurden nicht mehr abgeholt. Wir wissen aus sicheren Quellen, dass die beiden hübschen Katzen ausgesetzt wurden und eine lange Zeit draußen herum gestreunert sind. Nun sucht das Duo ein neues Zuhause entweder zusammen oder auch getrennt, da die beiden nicht wirklich arg aneinander hängen und wir uns sicher sind, dass die beiden auch ganz gut ohne einander klar kommen (sie streunerten auch in verschiedenen Gegenden ohne einander herum). Vom Charakter sind die beiden ziemlich unterschiedlich, aber dennoch eins haben sie gemeinsam, ihre Fellpflege. Dieses sollte man regelmäßig bürsten, damit das Fell nicht verfilzt. Außerdem werden beide als Freigänger vermittelt, ihnen sollte die Möglichkeit bestehen, nach Eingewöhnungsphase, die Welt draußen zu erkunden.

Emma ist eine sehr verschüchterte und ängstliche Kätzin, die immer erst mal fauchen und ihre Ohren anlegen muss. Das ist aber alles nur aus Angst und Unsicherheit, denn anfassen und streicheln kann man Emma trotzdem. Sie kann es momentan noch nicht genießen, ist aber auch nicht ganz abgeneigt davon. Sie braucht eben ein bisschen, um Vertrauen zu fassen. Diese Zeit sollte man ihr geben, damit sie nicht weiter in ihre Angst verfällt. Emma ist eine wunderschöne Kätzin, die es lieber etwas ruhiger hat.

Lucy hingegen ist eine sehr freundliche Kätzin, die es liebt gekrault zu werden. Sie genießt die Streicheleinheiten in vollen Zügen, das kriegt man auch lautstark zu hören. Auch Lucy hat es lieber etwas ruhiger, sie braucht ebenfalls wie ihre Freundin Emma, keine actionreiche Familie. Sie mag es lieber gemütlich.