Mietzi

Mietzi

Abschied von unserer Mietzi….

Es ist schrecklich, wenn man morgens ins Tierheim kommt, sich auf unsere Tierchen freut und sie sich über uns, und auch nur ein gewohntes tiefes Miauen nicht erklingt….

Gestern noch gemütlich im Katzenzimmer gelegen, Fußbodenheizung hat sie geliebt, heute Morgen lag unsere Mietzi tot im Zimmer, für immer eingeschlafen.

Unbegreiflich, wir sind tief getroffen… Du warst schon alt, süße Maus und auch sehr dünn und gebrechlich, dennoch hieltest du dich wacker, kamst immer zum kuscheln, schmusen hast du geliebt, jede Aufmerksamkeit bedeutete Wohlbefinden für dich. An Besuchertagen hast du dich immer so schön in den Vordergrund gedrückt, gezeigt wie toll du bist und das warst du, eine zuckersüße Katzenomi…

Nichts haben wir uns mehr gewünscht für dich, als nochmal ein liebevolles zu Hause, Menschen die den ganzen Tag um dich sind, viele Schmustestunden und ein schönes Rentnerplätzchen für eine betagte Katzendame.

Dieser Wunsch ging leider nicht in Erfüllung, was wir zutiefst bedauern…

Du wurdest abgegeben wegen Unsauberkeit, absolut dämliche Aussagen, abgeschoben haben sie dich! Du bist immer brav aufs Katzenklo gegangen, immer!

Es kam höchstens einmal vor das was daneben ging, na und? Du bist schließlich eine Omi, da passiert das halt mal… Doch selbst das ist manchen Menschen schon zu viel…

Wir jedenfalls hatten dich alle ins Herz geschlossen kleine Maus und hatten dich richtig lieb, wir hoffen du hattest es wenigstens bei uns noch etwas schön…

Nie werden wir dich vergessen, kleiner goldiger Schreihals…