Minnie & Micky

Rasse: EKH
Geschlecht: weiblich & männlich-beide kastriert
Geboren: ca. Mai 2017

Minnie und Micky wurden gemeinsam als Fundkatzen bei uns abgegeben. Ganz glaubwürdig war diese Geschichte nicht, vermutlich waren es die eigenen Katzen, aber darüber können wir nur spekulieren. Ist uns ja im Prinzip auch egal, Hauptsache die beiden Katzen sind in Sicherheit und wurden nicht einfach ausgesetzt. Die beiden sind vermutlich Geschwister, das Alter dürfte geschätzt gleich sein.
Wir haben die beiden hübschen nun kastrieren, impfen und chippen lassen, sie gegen die fiesen Ohrmilben behandelt und nun dürfen die beiden Clowns vermittelt werden 🙂
Minnie und Micky sind zwei absolut liebe Schätze, unheimlich Menschenbezogen, anhänglich und fordern viiiieeeele Streicheleinheiten.  Minnie ist noch dazu ein richtiger Quatschkopf, während ihr Bruder der ruhigere Part ist und glücklich wenn man mit ihm kuschelt, so dreht sie nach einer Weile richtig auf, will spielen, raufen, kuscheln, Action, am liebsten alles gleichzeitig 🙂
Beide sind super lieb zu jedem Menschen, auch zu Kindern, die zwei wären also bestens geeignet für eine Familie mit Kindern. Das wäre für das Duo sogar genau das richtige, Action, Spiel und Spaß auf einmal quasi 🙂
Ob sie Hunde kennen wissen wir leider nicht, können uns aber gut vorstellen das diese sie recht kalt lassen und sie sich schnell daran gewöhnen würden.
Da sie sehr aneinander hängen, würden wir sie nur ungern trennen und versuchen sie gemeinsam zu vermitteln, Es sind zwei wirklich tolle, liebe und lustige Katzen, ein gemeinsames zu Hause wäre die Krönung und ist bei diesen Schätzen auch sicherlich nicht schwer zu finden. Wenn jemand zwei Katzen sucht, sind die beiden ein absoluter Glücksgriff!
Nach einer gewissen Eingewöhnungsphase sollen die beiden Freigänger werden, sie sind so abenteuerlustig, neugierig und Lebensfroh, sie müssen definitiv die große weite Welt erkunden 🙂