Quixx

Rasse: EKH
Geschlecht: männlich-kastriert
Geboren: ca. August 2016

Der schüchterne Kater Quixx wurde draußen gefunden und leider nicht vermisst. Wahrscheinlich wurde er schon draußen geboren und hatte nicht sonderlich viel Kontakt zum Menschen, denn er ist noch sehr scheu und richtig misstrauisch uns gegenüber.

Der hübsche Kerl braucht eben viel Zeit, die sollte man ihm unbedingt lassen. Geduld und zu nichts drängen sind hier das A und O.

Scheue Katzen werden meistens so tolle Begleiter, haben sie erstmal vollstes Vertrauen zu ihren Menschen, alles was sie brauchen ist Zeit und Ruhe.

Quixx kommt hier gut mit den anderen Katzen zurecht, er wäre sicher gut geeignet als Zweitkatze, vielleicht zu einer souveränen aufgeschlossenen Katze dazu wo er sich viel abschauen kann

Hunde wird er wohl nicht kennen, wir denken sie machen ihm große Angst, das wäre garamtiert zu viel für ihn.

Auch Kinder sollte es im neuen zu Hause von dem Sensibelchen lieber nicht geben, das ist einfach nichts für ihn, Quixx braucht Ruhe um in aller Ruhe ankommen und auftauen zu können.

Wenn es mal soweit ist und unser süßer Kerl vollstes Vertrauen in seine Menschen gefunden hat und genau weiß wo er hingehört, möchte der neugierige Kater wieder Freigänger werden, denn Streifzüge durch die schöne weite Welt ist er eben einfach schon gewohnt.