Robby

Im Tierheim seit: 26.03.2015 

Rasse: Schäferhund – Rottweiler Mix
Geschlecht: männlich, kastriert

Geboren: 25.11.2002


Robby wurde uns übergeben, weil seine Besitzerin, ihres schlechten Gesundheitszustandes wegen, sich leider nicht mehr angemessen um ihn kümmern kann.

Momentan tut er sich schwer im Tierheim, denn er trauert seiner bisherigen Besitzerin nach, bei der er doch bisher sein ganzes Leben verbracht hatte. Er wird also noch geraume Zeit benötigen, bis er sich mit der jetzigen Lage abfindet.

Robby ist sehr anhänglich und Menschenbezogen, freut sich über jeden Tierpfleger, der sich um ihn kümmert und möchte am liebsten immer kuscheln. Aber er liebt auch Spaziergänge. Seinem Alter entsprechend gibt er sich gesetzt, ruhig und gemütlich. Schmusen, Schlafen und Fressen sind ihm die liebsten Beschäftigungen.. Dem Letzteren spricht er ausgiebig zu, was augenscheinlich ist, denn er ist schlicht und einfach zu dick und muss dringend abspecken. Das käme auch seiner Gesundheit zu Gute, denn sein hohes Gewicht belastet seine Gelenke und schränkt seine Bewegungsfähigkeit sehr ein.

Unserer in die Jahre gekommener „Knabe“ versteht sich gut mit anderen Hunden. Wie’s mit Katzen steht, können wir noch nicht beurteilen. Den Umgang mit Kindern kennt er und mag sie sehr gerne.

Wir wünschen uns für ihn noch einen schönen Lebensabend im Kreise einer lieben Familie. Altersbedingt ist er nicht mehr anspruchsvoll.