Schwerer Abschied nach langen Kampf….

Wusel, MilaLieber Wusel, wir haben so sehr gehofft, dir im Tierheim eine schöne Zeit verschaffen zu können, denn das schönste Leben hattest du bisher nicht… Wir wissen nicht viel von deiner Vergangenheit, aber was wir wissen, das hat uns schon zum Kopf schütteln gebracht.
Du hast lange gebraucht, um hier richtig anzukommen, dich ein wenig heimisch zu fühlen. Doch mit der passenden Spielkameradin und einer treuen Gassi – Geherin an deiner Seite hast du dich doch recht bald etwas wohler gefühlt.
Du wurdest von allen gemocht, unser liebenswerter Chaot, hast du doch so manches hier zerstört im Tierheim, geliebt haben wir dich alle <3 Doch das Glück hielt nicht lange, Tumore wurden gefunden, immer und immer wieder, mehrmals wurdest du operiert... Alles hattest du soweit gut überstanden, doch dann wurde es Tag für Tag schlimmer... Du hattest Schmerzen, unser armer Schatz, und dennoch noch den Willen zu kämpfen!! Wir unterstützten dich, wollten dir helfen alles mögliche zu tun das du Schmerzfrei durch´s Leben gehen kannst. Aber dann kam der Tag, an dem du einfach nicht mehr wolltest... Du hattest Schmerzen bei jeder Bewegung, sogar beim atmen... Du wolltest nicht mehr und warst bereit zu gehen.... Deine Gassi - Geherin ging diesen letzten schweren Schritt mit dir, Seite an Seite mit der Person die dich so sehr mochte, bist du für immer eingeschlafen... Süßer Wusel, wir werden dich niemals vergessen, unser lieber, eigenwilliger Schatz... <3