Tinchen

Rasse:

Europäisch Kurzhaar

Geschlecht:

weiblich kastriert

Geboren:

2001

IM TIERHEIM SEIT:

23.05.14

Nachdem Tinchens Besitzer verstorben ist hat sich niemand für sie verantwortlich gefühlt und so blieb sie in der Umgebung ihres Hauses bis sie nach einem Jahr ein Tierfreund in unser Tierheim gebracht hat. Die graziöse Katzendame ist noch nicht so weit, dass sie jedem Besucher direkt entgegen kommt, wenn sie das Zimmer betreten, doch sie ist sehr interessiert am Menschen und beobachtet immer alles ganz genau. Sie braucht eben ihre gewisse Zeit um volles Vertrauen zu fassen. Hat man das aber erst einmal gewonnen, gibt sie sich ihren Menschen absolut hin. Schmusen, streicheln, Aufmerksamkeit, das ist ihre Welt! Tinchen lebt hier im Tierheim mit mehreren Katzen in einem Zimmer, funktioniert soweit auch gut. Doch von ihrer Seite ist es doch eher ein Dulden als ein mögen. Unsere süße möchte eben gern alleine Prinzessin sein. Daher vermitteln wir sie nicht zu einer zweiten Katze, das würde sie nicht wirklich glücklich machen. Hunde bereiten ihr großes Unbehagen, auch das ist nicht ihr Ding. Unsere Schönheit möchte die Welt gerne weiterhin von draußen erkunden, wird daher nur als Freigänger vermittelt. Da Tinchen eher zu den etwas schüchternen Katzen zählt, sollten Kinder schon etwas größer sein, zuviel Lärm und Bedrängen machen ihr Angst. Ein ruhiger Haushalt ohne viel Trubel wäre genau das richtige für sie. Damit sie genügend Zeit zum auftauen und aufblühen hat. Wenn Sie unsere goldige Maus gerne einmal kennen lernen möchten und das passende gemütliche neue Heim für sie bieten können, kommen Sie sie doch einfach mal in unserem Tierheim besuchen.