Carina

Europäische Kurzhaar| geb. ca 2018| weiblich kastriert| Freigänger

Carina gemeinsam mit ihren Babys als Fundkatze zu uns ins Tierheim. Nun ist Carina auf der Suche nach einem neuen Zuhause, welches nach einer gewissen Eingewöhnungszeit über eine Möglichkeit zum Freigang verfügen sollte, denn vorher lebte sie nur draußen und auch im Tierheim hält sie sich überwiegend im Außenbereich auf. Unsere Schönheit war eine unglaublich tolle Mama, sie hat sich sehr fürsorglich um die Kleinen gekümmert. Nun sind die Babys alt genug, um ihre eigenen Wege zu gehen. Charakterlich war Carina anfangs sehr scheu und zurückhaltend, hat ihre Babys auch mit Krallen und Gefauche verteidigt. Seit dem sie die Kleinen nicht mehr versorgen muss, wurde sie sehr ruhig. Eine typische Kuschelkatze ist sie noch nicht, aber sie versteckt sich nicht mehr sofort und interessiert sich für uns Tierpfleger. Sie wurde sehr neugierig und beobachtet das Geschehen genau. Bei Carina müssen die neuen Besitzer etwas Zeit mitbringen, damit sie auftauen kann. Zu Beginn wird sie sich in der neuen Umgebung sicherlich erst einmal verstecken und bei schnelleren Bewegungen das Weite auf suchen. Gibt man ihr allerdings Zeit, wird sie sicherlich aufblühen, so wie bei uns im Tierheim. Carina versteht sich mit anderen Katzen gut, daher kann sie auch durchaus als Zweitkatze vermittelt werden. Kleinkinder sollte es in ihrem neuen Zuhause allerdings nicht geben, da sie sich eher eine ruhigeren Haushalt wünscht, ohne großen Trubel.

Bei Interesse an unserer Carina melden Sie sich doch gerne telefonisch im Tierheim oder kommen Sie zu unseren Öffnungszeiten vorbei!

Unsere Webseite verwendet cookies

Um das Angebot von www.tierheim-rastatt.de optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.