Milan *ca. 2016

Unser Milan kam am 24.02.2022 als Fundkatze zu uns ins Tierheim. Er wurde eingefangen und zu uns gebracht, da er zu diesem Zeitpunkt noch unkastriert war und viele Katerkämpfe angezettelt hat. Bei uns wurde er geimpft, entwurmt, entfloht, gechipt und kastriert und ist nun auf der Suche nach seinem neuen Zuhause, welches nach einer gewissen Eingewöhnungsphase über eine Möglichkeit zum Freigang verfügen sollte.
Das dominante Verhalten hat Milan trotz Kastration nicht ganz abgelegt, daher sollte er als Einzelkatze in sein neues Zuhause ziehen.

Menschen gegenüber ist Milan schüchtern, geht Ärger aber prinzipiell aus dem Weg. Wenn man von ihm was möchte (beispielsweise Entwurmung), so fängt er auch schnell das fauchen an und ein einfach Anfassen ist bei ihm noch nicht möglich. Er muss noch lernen, Menschen gegenüber Vertrauen fassen zu können.

Wer unseren Milan einmal kennen lernen möchte, meldet sich doch gerne telefonisch bei uns im Tierheim.

Unsere Webseite verwendet cookies

Um das Angebot von www.tierheim-rastatt.de optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.