Ollie *26.09.2017

Ollie kam am 08.01.2021 zu uns ins Tierheim. Ollie ist ein eher ängstlicher Hund. Schnelle und hektische Bewegungen verunsichern ihn. Wenn er einen kennengelernt hat, ist er super verschmust und orientiert sich gut an der Bezugspersonen. Bei Spaziergängen lässt er sich sehr gut führen hält immer Blickkontakt zu seiner Bezugsperson. Laute und spontan aufkommende Geräusch wie z.B. Baustellenlärm verunsichern ihn leicht. Mit einer selbstbewussten und souveränen Führung lässt er sich gut aus dieser Verunsicherung herauslocken. Ganz wichtig ist hierbei die klare und konsequente Führung.
Autofahren ist für unseren Ollie kein Problem, eher im Gegenteil. Er liegt super entspannt in der Autotransportbox. Bei einem langhaarigen Hund ist natürlich auf die Fellpflege sehr wichtig. Aber auch bürsten und waschen ist für ihn kein Problem. Wenn er sich bei uns im Tierheim im Innenbereich aufhält, zeigt er sich sehr vorbildlich. Er ist entspannt, lautlos und macht keine Faxen. 🙂
Grundkommandos müssten bei unserem Ollie noch ausgebaut werden.

Wer unseren Ollie kennenlernen möchte, meldet sich sehr gerne telefonisch im Tierheim.

     

Unsere Webseite verwendet cookies

Um das Angebot von www.tierheim-rastatt.de optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.