Chuck

chuck-neuRasse: Labrador-Mix
Geschlecht: männlich kastriert
Geboren am: 11.09.2006
Im Tierheim seit: 28.01.2011

Chuck ist ein ängstlicher Rüde, der Angriff für die beste Verteidigung hält, wenn er sich überfordert fühlt. Leider ist Chuck als gefährlicher Hund eingestuft, da es einen Beißvorfall gab als er sich noch in seiner ehemaligen Familie befand, was Maulkorb- und Leinenzwang zur Folge hat. Chuck reagiert beim Spaziergang auf andere Hunde oder Passanten aggressiv, wenn man ihm die Führung nicht komplett abnimmt.
Menschen, die er ins Herz geschlossen hat, begegnet Chuck sehr freundlich und schmusebedürfitg. Das Team kann mit dem agilen Rüden im Tierheim umgehen wie mit all den anderen Hunden. Chuck ist sehr verspielt, im Ballspielen ist er ein absoluter Profi! Außerdem ist er eine regelrechte Wasserratte, er schwimmt für sein Leben gerne und genießt mit großer Freude jede Wasserschlacht mit den Tierpflegern. Chuck kann man ohne Probleme auf dem Auslauf abgeleint mit anderen Hunden zusammenführen. Er war schon oft in einem Rudel mit bis zu fünf anderen Hunden auf dem Auslauf zusammen. Im Hunderudel nimmt Chuck immer die Position des Rangniedrigsten ein, mit welcher er aber überaus zufrieden ist, denn da hat er keine Verantwortung und kann jedem Ärger aus dem Weg gehen.
Der intelligente, lernfähige Rüde braucht eine extrem konsequente, klare Führung, damit er seine Unsicherheit und Aggression allem Fremden gegenüber ablegen kann. Wir wünschen uns hundeerfahrene oder gar ausgebildete Personen, die Chuck ein ruhiges, strukturiertes Leben ermöglichen.