Laila

Rasse: Rottweiler
Geboren: 26.05.2017
Geschlecht: weiblich

Laila wurde bei uns abgegeben, da sie wohl nach den Kindern der Familie gezwickt hat und die Familie mit ihr überfordert war. Leider war Laila in keinem so guten Zustand, ihr Fell war struppig, sie war etwas untergewichtig und leider hatte sie auch Giardien. Nach nun 2 Monaten Behandlung und Quarantäne, ist Laila endlich frei von den Darmeinzellern und ist bereit für ihr neues Zuhause.
Theoretisch…
Praktisch könnte es für unsere Maus doch etwas schwieriger werden. Denn bei einem Röntgen Termin wurde bei ihr leider festgestellt, dass sie Verwachsungen am hinteren Lendenwirbel hat, die auch nicht zu operieren sind… Man kann leider auch nicht sagen, wie lange sie damit schmerzfrei leben kann, aber sie wird irgendwann Schmerzmittel brauchen. Uns ist bewusst, dass sie es dadurch schwer haben wird, das ist keine leichte Bürde die sie da zu tragen hat, gerade so ein junger Hund will Action, Spaß und viel erleben, ihr muss man aber leider Grenzen setzen, das sie ihren Körper nicht selbst überfordert. Leila ist noch so jung und Lebensfroh, wir hoffen trotzdem, das sich vielleicht Rotti Fans finden, die auch ihr eine Chance geben würden…
Die junge Rottidame hat noch ziemlich viele Flausen im Kopf und muss noch einiges lernen. Der Besuch einer Hundeschule wäre in ihrem Fall auf jeden Fall nötig. Laila ist eine sehr unsichere Hündin, die sich in Situationen ihrer Unsicherheit nicht scheut, auch mal nach vorne zu gehen. Deswegen wird sie auch nur an erfahrene Hundehalter vermittelt. Ganz klar, Laila braucht eine klare und konsequente Führung, die sie sicher durchs Leben bringt. Unser Jungspund ist lernwillig und freut sich immer Neues kennen zu lernen. Ihr Gassigeher hat sie bereits an viele Sachen herangeführt, die sie super meistert.
Kinder sollte es in ihrem neuen Zuhause nicht geben, ebenso keine anderen Tiere. Mit anderen Hunden ist sie je nach Sympathie verträglich. Laila ist, wenn sie Vertrauen hat und jemanden kennt, auch eine absolute Schmusemaus und genießt die Fürsorge die sie bekommt. Junghundetypisch ist unsere Rottidame noch sehr verspielt und macht viel Quatsch, sie bringt einen immer wieder zum Lachen und man hat wirklich viel Spaß mit ihr. Laila ist unser kleiner süßer Frosch, sie hat immer ganz lustige und liebenswerte Blicke, dass wir uns bald wegschmeißen können vor Lachen. Eine ganz goldige Maus, die sich –wenn sie die richtigen Menschen gefunden hat- mit Sicherheit zu einem ganz tollen Hund entwickeln wird.

Wir wünschen uns für Laila verantwortungsbewusste Menschen, die sich bewusst sind, dass noch etwas Arbeit in ihr steckt und es ernst mit ihr meinen.