Willi & Winni

Rasse: Siam
Geschlecht: männlich & weiblich-beide kastriert
Geboren: 18.09.2002

Das unglaublich goldige Rentner Geschwisterpaar wurde bei uns abgegeben, da sich die Besitzer getrennt haben.

Die Tiere ins Tierheim abschieben ist eben immer der einfachste Weg, anstatt sich Gedanken zu machen wie man es anders lösen könnte.

Die beiden sind 15 Jahre alt, kannten bisher nur ihr gewohntes Umfeld in dem sie sich wohl fühlten und wurden, in so einem empfindlichen Alter, zack aus dem Leben gerissen und ab ins Tierheim gesteckt…

Willi und Winni sind sichtlich durch den Wind, total überfordert mit dieser Situation, neue Umgebung, soviel andere Katzen, Tierheim Lautstärke und das wohl schlimmste, Herrchen und Frauchen weg…

Sie miauen ganz wehleidig, wissen einfach nicht was mit ihnen passiert ist…

Darum hoffen wir, dass ganz ganz schnell jemand ein Herz für zwei Senioren hat, denn gerade in diesem Alter, brauchen sie doch ihre gewohnte Umgebung und ihre Menschen so sehr! Tierheim Stress ist für alte Tiere einfach eine schlimme Belastung und sie tun uns unglaublich leid.

Die beiden leben schon ihr ganzes Leben zusammen, uns wurde gesagt, sie müssen nicht gemeinsam vermittelt werden, dennoch würden wir es gerne versuchen, denn 15 Jahre zusammen leben ist schon ein Wort.

Wenn wir aber merken dass es überhaupt nicht klappt mit der Vermittlung, ein Doppelpack hat es immer etwas schwerer, geben wir sie auch getrennt voneinander ab.

Das Siam Pärchen kennt Kinder, das wäre also auch kein Problem, nur all zu klein sollten diese nicht sein, da die beiden eben doch ein verschlafenes, gemütliches Pärchen sind

Willi und auch Winni sind sehr anhänglich und absolut verschmust, sie lieben ihre Menschen wenn sie sie kennen und freuen sich riesig über jede Aufmerksamkeit.

Die beiden möchten gerne wieder Freigänger werden, das sind sie so gewohnt, aber sehr weit weg werden sie bestimmt nicht mehr gehen, ein bisschen faul in der Sonne liegen reicht ihnen oftmals schon völlig aus.

Momentan liegen sie bei uns noch sehr versteckt, aber das ist völlig normal, sie müssen erst mal richtig ankommen… Doch wir hoffen natürlich dass unser liebes Rentnerpärchen schnell eine neue Familie findet.

Öffnen Sie ihr Herz, gerade alte Katzen brauchen Sie so sehr!