Aktuelles

Tierschutzverein Rastatt – Endlich neues Außengehege für die Kleintiere!

Seit mehreren Jahren versucht der Tierschutzverein Rastatt e.V., das marode Kleintiergehege für seine Schützlinge zu erneuern. Nun ist es endlich soweit, pünktlich zum anstehenden

Tierheimfest am Sonntag, den 6.7.14 von 10:00 – 18.00 Uhr

ist das neue Gehege, auch dank einer Spende der Volksbank Rastatt in Höhe von 1.000,- € fertig gestellt worden. Als nächstes stehen Stück für Stück, mangels ausreichender finanzieller Mittel, die Hunde Freiläufe an, die sich teilweise in einem verheerenden Zustand befinden.

Der Tierschutzverein Rastatt und die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer hoffen für das Fest auf gutes Wetter und viele Besucher. Unter anderem erwartet die Besucher Live-Musik, Informationsstände, eine Tombola und für die Kinder steht unter anderem ein Löschfahrzeug der Feuerwehr und Kinderschminken auf dem Programm. Auch für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt.

"Die Tierheime übernehmen immer mehr staatliche Aufgaben ohne kostendeckende Erstattung. Die Kommunen nehmen jährlich über 250 Mio. Euro aus der Hundesteuer ein. Davon benötigen wir 20 Prozent als Rettungsschirm für Tierheime."

Wolfgang Apel, Ehrenpräsident des Deutschen Tierschutzbundes